10.611
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Tagesmutter und Babysitter in Ebersberg, Grafing bei München im Kreis Ebersberg

Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Tagesmutter oder einem Babysitter zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Bayern kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Bayern


Jetzt als Tagesmutter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
83539 Pfaffing Angersberg, Bach, Bachleiten, Bichl, Boing, Buch, Buchleiten, Buchsbaum, Buchwald, Dirnhart, Eglsee ...
83550 Emmering Angelsbruck, Anger, Boign, Bruckhof, Einholz, Emmering, Esterndorf, Froschlack, Furth, Garnreith, Garsbichl ...
83553 Frauenneuharting Alme, Am Haus, Baumberg, Brunnberg, Buch, Frauenneuharting, Graben, Großaschau, Haging, Halbeis, Haus ...
83565 Aichat Aichat, Anger, Ast, Biebing, Eichbichl, Eschenlohe, Gersdorf, Hagenberg, Heimgarten, Kleinaschau, Moosen ...
85560 Ebersberg Aepfelkam, Altmannsberg, Au, Aßlkofen, Bärmühle, Dieding, Ebersberg, Egglsee, Englmeng, Gmaind, Gsprait ...
85567 Grafing bei München Aiterndorf, Alxing, Bachhäusl, Balharding, Bauhof, Baumgartenmühle, Bergfeld, Bruck, Dichau, Eichtling, Einharding ...
85570 Ottenhofen Grashausen, Grund, Herdweg, Köppelmühle, Lieberharting, Loher, Markt Schwaben, Ottenhofen, Schußmühle, Siggenhofen, Steiler ...
85586 Poing Angelbrechting, Grub, Poing
85599 Hergolding Hergolding, Parsdorf
85604 Zorneding Ingelsberg, Pöring, Wolfesing, Zorneding
85614 Kirchseeon Buch, Eglharting, Kirchseeon, Osterseeon
85617 Aßling Adelpolt, Aßling, Bichl, Dorfen, Haar, Hainza, Hochreit, Holzen, Langkofen, Loitersdorf, Lorenzenberg ...
85622 Feldkirchen Feldkirchen, Hölzlhof, Vaterstetten, Weißenfeld
85625 Baiern Adling, Antholing, Baiern, Balkham, Berganger, Doblberg, Einhaus, Engerling, Feuerreit, Filzen, Frauenbründl ...
85643 Steinhöring Abersdorf, Adersdorf, Aschau, Au, Berg, Blöckl, Buchschechen, Dichtlmühle, Dietmering, Elchering, Endorf ...
85646 Anzing Anzing, Auhofen, Boden, Froschkern, Frotzhofen, Hl. Kreuz, Höggerloh, Kaisersberg, Lindach, Mauerstetten, Neufarn ...
85652 Pliening Erlmühle, Gelting, Gerharding, Gigging, Landsham, Ottersberg, Pliening, Unterspann
85658 Egmating Binsberg, Egmating, Lindach, Münster, Neumünster, Neuorthofen, Orthofen
85661 Forstinning Aich, Aitersteinering, Berg, Forstinning, Kressiermühle, Köckmühle, Moos, Neupullach, Niederried, Salzburg, Schwaberwegen ...
85664 Hohenlinden Altmühlhausen, Altstockach, Au, Berg, Birkach, Hohenlinden, Karlsdorf, Kreith, Kronacker, Neumühlhausen, Neupullach ...
85665 Moosach Altenburg, Baumhau, Berghofen, Deinhofen, Doblbach, Falkenberg, Fürmoosen, Gutterstätt, Höglsteig, Moosach, Neu-Gutterstätt ...
85667 Oberpframmern Aich, Egmating, Esterndorf, Niederpframmern, Oberpframmern, Schlag, Tal, Wolfersberg
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Ebersberg - Hauptaufgabe - Aufsichtspflicht

Tagesmutter / Babysitter

Die Aufsichtspflicht ist wohl die wichtigste Aufgabe die eine Tagesmutter zu erfüllen hat. Oft steht man dabei in der Zwickmühle, ob die Aufsicht ausreichend ist oder ob man das Kind zu sehr einengt. Für viele ist es schwer zu definieren, was die Aufsichtspflicht beinhaltet und was nicht. Im § 1361 BGB ist für die Eltern gesetzlich festgeschrieben, das die Personensorge insbesondere die Pflicht und das Recht, das Kind zu pflegen, zu erziehen, zu beaufsichtigen und seinen Aufenthalt zu bestimmen umfasst. Diese Verpflichtung können die Eltern auf andere Personen, wie Tagesmütter / Väter und Erzieher, übertragen. Dabei kann die Übertragung schriftlich durch Vertrag oder mündlich erfolgen. Der Inhalt der Aufsichtspflicht ist nicht konkret gesetzlich festgeschrieben, da jeder Fall individuell behandelt werden muss. Allerdings gibt es einige Richtlinien, an den man sich orientieren sollte. Wie zum Beispiel das Alter. Kinder unter 7 Jahren sind laut § 828 verschuldensunfähig und sollten daher ein höheres Maß an Aufsicht genießen. Bei 8 – 17 jährigen ist eher der Endwicklungsstand des Kindes zu berücksichtigen. Umso älter das Kind ist, umso mehr verringert sich die Aufsicht.