10.611
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Tagesmutter und Babysitter in Neckarsulm, Eppingen im Kreis Heilbronn Kreis

Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Tagesmutter oder einem Babysitter zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Tagesmutter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
71543 Wüstenrot Finsterrot, Kreuzle, Maienfels, Neuhütten, Neulautern, Schweizerhof, Stocksberg
71577 Großerlach Altfürstenhütte, Buzberg, Böhringsweiler, Erlach, Frankenweiler, Grab, Hals, Hohenbrach, Kleinerlach, Kuhnweiler, Liemersbach ...
71717 Beilstein Beilstein, Billensbach, Etzlenswenden, Farnersberg, Gagernberg, Jettenbach, Kaisersbach, Klingen, Maad, Söhlbach
71720 Oberstenfeld Gronau, Obere Ölmühle, Prevorst, Untere Ölmühle
74172 Neckarsulm Amorbach, Dahenfeld, Neckarsulm, Obereisesheim
74177 Bad Friedrichshall Duttenberg, Hagenbach, Heuchlingen, Jagstfeld, Kochendorf, Plattenwald, Untergriesheim
74182 Obersulm Affaltrach, Eichelberg, Eschenau, Friedrichshof, Sülzbach, Weiler, Wieslensdorf, Willsbach
74189 Weinsberg Gellmersbach, Grantschen, Weinsberg, Weißenhof, Wimmental
74193 Schwaigern Massenbach, Niederhofen, Schwaigern, Stetten
74196 Neuenstadt am Kocher Bürg, Cleversulzbach, Grollenhof, Kochertürn, Stein
74199 Untergruppenbach Donnbronn, Obergruppenbach, Oberheinriet, Untergruppenbach, Unterheinriet, Vorhof
74206 Bad Wimpfen Bad Wimpfen, Hohenstadt
74211 Leingarten Großgartach, Schluchtern
74219 Möckmühl Bittelbronn, Korb, Möckmühl, Ruchsen, Züttlingen
74226 Nordheim Nordhausen, Nordheim
74229 Oedheim Degmarn, Oedheim
74232 Abstatt Abstatt, Burg Wildeck, Happenbach
74235 Erlenbach Binswangen, Erlenbach
74239 Hardthausen Gochsen, Kochersteinsfeld, Lampoldshausen
74243 Langenbrettach Brettach, Langenbeutingen
74245 Löwenstein Hirrweiler, Hößlinsülz, Klinik, Lichtenstern, Löwenstein, Reisach, Rittelhof, Teusserbad
74246 Eberstadt Buchhorn, Eberstadt, Hölzern
74249 Jagsthausen Buchhof, Jagsthausen, Olnhausen, Trautenhof, Öhringen
74251 Lehrensteinsfeld Lehrensteinsfeld
74252 Massenbachhausen Massenbachhausen
74257 Untereisesheim Untereisesheim
74259 Widdern Unterkessach, Volkshausen, Widdern
74336 Brackenheim Botenheim, Brackenheim, Dürrenzimmern, Haberschlacht, Hausen, Meimsheim, Neipperg, Stockheim
74357 Bönnigheim Bellevue, Hofen, Hohenstein
74360 Ilsfeld Abstetterhof, Auenstein, Helfenberg, Pfahlhof, Schozach, Wüstenhausen
74363 Güglingen Eibensbach, Frauenzimmern, Güglingen
74374 Zaberfeld Leonbronn, Michelbach, Ochsenburg, Zaberfeld
74382 Neckarwestheim Neckarwestheim
74397 Pfaffenhofen Pfaffenhofen, Weiler
74831 Gundelsheim Bachenau, Böttingen, Gundelsheim, Höchstberg, Obergriesheim, Tiefenbach
74861 Neudenau Herbolzheim, Kreßbach, Neudenau, Reichertshausen, Siglingen
74912 Kirchardt Berwangen, Bockschaft, Kirchardt
75031 Eppingen Adelshofen, Elsenz, Gießhübelmühle, Kleingartach, Mühlbach, Neuhof, Richen, Rohrbach
75050 Gemmingen Gemmingen, Stebbach
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Heilbronn Kreis - Hauptaufgabe - Aufsichtspflicht

Tagesmutter / Babysitter

Die Aufsichtspflicht ist wohl die wichtigste Aufgabe die eine Tagesmutter zu erfüllen hat. Oft steht man dabei in der Zwickmühle, ob die Aufsicht ausreichend ist oder ob man das Kind zu sehr einengt. Für viele ist es schwer zu definieren, was die Aufsichtspflicht beinhaltet und was nicht. Im § 1361 BGB ist für die Eltern gesetzlich festgeschrieben, das die Personensorge insbesondere die Pflicht und das Recht, das Kind zu pflegen, zu erziehen, zu beaufsichtigen und seinen Aufenthalt zu bestimmen umfasst. Diese Verpflichtung können die Eltern auf andere Personen, wie Tagesmütter / Väter und Erzieher, übertragen. Dabei kann die Übertragung schriftlich durch Vertrag oder mündlich erfolgen. Der Inhalt der Aufsichtspflicht ist nicht konkret gesetzlich festgeschrieben, da jeder Fall individuell behandelt werden muss. Allerdings gibt es einige Richtlinien, an den man sich orientieren sollte. Wie zum Beispiel das Alter. Kinder unter 7 Jahren sind laut § 828 verschuldensunfähig und sollten daher ein höheres Maß an Aufsicht genießen. Bei 8 – 17 jährigen ist eher der Endwicklungsstand des Kindes zu berücksichtigen. Umso älter das Kind ist, umso mehr verringert sich die Aufsicht.