10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Tagesmutter und Babysitter in Norderstedt, Henstedt-Ulzburg im Kreis Segeberg



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Tagesmutter oder einem Babysitter zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Schleswig-Holstein kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Schleswig-Holstein


Jetzt als Tagesmutter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
22844 Norderstedt Friedrichsgabe, Harksheide
22846 Norderstedt Friedrichsgabe, Garstedt, Harksheide
22848 Norderstedt Garstedt, Harksheide
22850 Norderstedt Garstedt, Harksheide
22851 Norderstedt Glashütte, Harksheide
23619 Hamberge Badendorf, Goldenerhahn, Hamberge, Heilshoop, Herrenbranden, Langniendorf, Mönkhagen, Pöhls, Rehhorst, Willendorf, Zarpen
23719 Glasau Glasau, Neuglasau, Sarau
23795 Bad Segeberg Bad Segeberg, Fahrenkrug, Groß Rönnau, Hamdorf, Högersdorf, Klein Gladebrügge, Klein Rönnau, Mielsdorf, Mözen, Negernbötel, Schackendorf ...
23812 Wahlstedt Glashütte, Wahlstedt
23813 Blunk Blunk, Brauner Hirsch, Freudenberg, Grönwohld, Hohlegruft, Hornbrook, Ihlkamp, Kühlkamp, Lehmberg, Muggesfelde, Muggesfelderheide ...
23815 Geschendorf Geschendorf, Strukdorf, Westerrade
23816 Leezen Bebensee, Groß Niendorf, Leezen, Neversdorf
23818 Neuengörs Altengörs, Neuengörs, Stubben
23820 Pronstorf Diekhof, Eilsdorf, Goldenbek, Neukoppel, Pronstorf, Reinsbek, Strenglin, Wulfsfelde
23821 Rohlstorf Düsternbrook, Quaal, Rohlstorf, Warder, Wardersee
23823 Seedorf Aukamp, Bahrenkrug, Berlin, Blocksberg, Blomnath, Fresenfelde, Haferhagen, Heidmoor, Hornsdorf, Hornsmühlen, Kembs ...
23824 Tensfeld Damsdorf, Tensfeld
23826 Todesfelde Bark, Fredesdorf, Todesfelde
23827 Wensin Albrechtshof, Fehrenwohld, Feldscheide, Garbek, Gut Müssen, Gut Travenort, Gut Wensin, Göls, Hüls, Kamp, Krems II ...
23829 Wittenborn Kükels, Wittenborn
23845 Itzstedt Bahrenhof, Borstel, Bühnsdorf, Dreggers, Grabau, Itzstedt, Oering, Seth, Wakendorf I
23863 Bargfeld-Stegen Bargfeld-Stegen, Kayhude, Nienwohld
23867 Sülfeld Sülfeld, Tönningstedt
24558 Henstedt-Ulzburg Henstedt-Ulzburg, Wakendorf
24568 Kaltenkirchen Kaltenkirchen, Kattendorf, Nützen, Oersdorf, Winsen
24576 Bad Bramstedt Bad Bramstedt, Bimöhlen, Hagen, Hegebuchenbusch, Hitzhusen, Mönkloh, Reesmoor, Weddelbrook
24598 Boostedt Boostedt, Braak, Braak-Siedlung, Heidmühlen, Latendorf, Stellbrookmoor
24610 Trappenkamp Gönnebek, Trappenkamp
24616 Brokstedt Armstedt, Borstel, Brokstedt, Hardebek, Hasenkrug, Sarlhusen, Willenscharen
24623 Großenaspe Brokenlande, Freiweide, Großenaspe
24626 Groß Kummerfeld Groß Kummerfeld, Kleinkummerfeld, Willingrade
24632 Lentföhrden Heidmoor, Lentföhrden
24635 Rickling Daldorf, Fehrenbötel, Rickling, Schönmoor
24640 Schmalfeld Bollweg, Hasenmoor, Schmalfeld, Wierenkamp
24641 Sievershütten Hüttblek, Sievershütten, Stuvenborn
24643 Struvenhütten Struvenhütten
24649 Wiemersdorf Fuhlendorf, Wiemersdorf
25563 Wrist Bargholz, Föhrden-Barl, Hingstheide, Quarnstedt, Wrist, Wulfsmoor

Wussten Sie schon?

Segeberg - Hauptaufgabe - Aufsichtspflicht

Tagesmutter / Babysitter

Die Aufsichtspflicht ist wohl die wichtigste Aufgabe die eine Tagesmutter zu erfüllen hat. Oft steht man dabei in der Zwickmühle, ob die Aufsicht ausreichend ist oder ob man das Kind zu sehr einengt. Für viele ist es schwer zu definieren, was die Aufsichtspflicht beinhaltet und was nicht. Im § 1361 BGB ist für die Eltern gesetzlich festgeschrieben, das die Personensorge insbesondere die Pflicht und das Recht, das Kind zu pflegen, zu erziehen, zu beaufsichtigen und seinen Aufenthalt zu bestimmen umfasst. Diese Verpflichtung können die Eltern auf andere Personen, wie Tagesmütter / Väter und Erzieher, übertragen. Dabei kann die Übertragung schriftlich durch Vertrag oder mündlich erfolgen. Der Inhalt der Aufsichtspflicht ist nicht konkret gesetzlich festgeschrieben, da jeder Fall individuell behandelt werden muss. Allerdings gibt es einige Richtlinien, an den man sich orientieren sollte. Wie zum Beispiel das Alter. Kinder unter 7 Jahren sind laut § 828 verschuldensunfähig und sollten daher ein höheres Maß an Aufsicht genießen. Bei 8 – 17 jährigen ist eher der Endwicklungsstand des Kindes zu berücksichtigen. Umso älter das Kind ist, umso mehr verringert sich die Aufsicht.