10.971
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Tagesmutter und Babysitter im Kreis Saarlouis

Infos zu Tagesmutter - Ruth Blass

Tagesmutter - Ruth Blass

Kreuzbergstrasse 100
66740 Saarlouis


Infos und Angebote



Geld verdienen im Nebenjob
Anzeige


Saarland


Jetzt als Tagesmutter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
66740 Saarlouis Beaumarais, Fraulautern, Lisdorf, Neuforweiler, Picard, Roden, Saarlouis, Steinrausch
66763 Dillingen Diefflen, Dillingen, Pachten
66773 Schwalbach Derlen, Elm, Hülzweiler, Knausholz, Schwalbach, Sprengen
66780 Rehlingen-Siersburg Biringen, Eimersdorf, Fremersdorf, Fürweiler, Gerlfangen, Hemmersdorf, Niedaltdorf, Oberesch, Rehlingen, Siersburg
66787 Wadgassen Differten, Friedrichweiler, Hostenbach, Schaffhausen, Wadgassen, Werbeln
66793 Saarwellingen Reisbach, Saarwellingen, Schwarzenholz
66798 Wallerfangen Bedersdorf, Düren, Gisingen, Ihn, Ittersdorf, Kerlingen, Leidingen, Oberlimberg, Rammelfangen, St Barbara, Wallerfangen
66802 Überherrn Altforweiler, Berus, Bisten, Felsberg, Wohnstadt, Überherrn
66809 Nalbach Bilsdorf, Körprich, Nalbach, Piesbach
66822 Lebach Aschbach, Dörsdorf, Eidenborn, Falscheid, Gresaubach, Knorscheid, Landsweiler, Lebach, Niedersaubach, Steinbach, Thalexweiler
66839 Schmelz Dorf, Hüttersdorf, Limbach, Michelbach, Primsweiler, Schmelz

Wussten Sie schon?

Saarlouis - Tagesmutter – die Lösung für Berufstätige

Tagesmutter / Babysitter

Es gestaltet sich immer schwieriger mit Kindern in der heutigen Berufswelt zu bestehen. Die geringe Anzahl an Kindergartenplätzen bzw. Tagesplätzen und die immer stärker geforderte Flexibilität von Arbeitnehmern, lässt viele Eltern schier verzweifeln. Gerade Eltern die im Schichtsystem arbeiten sind davon betroffen. Um dem Problem zu entgehen, wird die Nachfrage nach Tagesmüttern sowie  Tagesvätern immer größer. Dabei spielt  der Organisatorische Aufwand eine entscheidende Rolle, da die Eltern durch diese Form der Tagespflege auf eine Zweitbetreuung verzichten können. Ein weiterer Vorteil für berufstätige Eltern ist, dass diese einen staatlichen Zuschuss für die Tagespflege ihrer Kinder beantragen können, wenn die Pflegeperson über eine Pflegeerlaubnis verfügt. Allerdings dürfen die Pflegekosten nicht höher sein, als die in einer Kita.