10.955
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Tagesmutter und Babysitter in Rheine, Ibbenbüren im Kreis Steinfurt

Infos zu Happykids

Happykids

Goldammerweg 40a
48432 Rheine


Infos und Angebote



Geld verdienen im Nebenjob
Anzeige


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Tagesmutter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
48268 Greven Gimbte, Greven, Reckenfeld
48366 Laer Holthausen, Laer
48429 Rheine Altenrheine, Eschendorf/Gellendorf, Innenstadt, Kanalhafen/Rodde, Rheine, Schotthock
48431 Rheine Catenhorn, Dorenkamp, Dutum, Hauenhorst, Innenstadt, Rheine, Wadelheim, Wietesch/Schleupe
48432 Rheine Altenrheine, Baarentelgen, Bentlage, Catenhorn, Dutum, Elte, Eschendorf/Gellendorf, Hauenhorst, Innenstadt, Kanalhafen, Kanalhafen/Rodde ...
48477 Hörstel Bevergern, Dreierwalde, Hörstel, Riesenbeck
48485 Neuenkirchen Neuenkirchen, St. Arnold
48496 Hopsten Halverde, Hopsten, Schale
48565 Steinfurt Borghorst, Burgsteinfurt
48607 Ochtrup Langenhorst, Ochtrup, Welbergen
48612 Horstmar Horstmar, Leer
49477 Ibbenbüren Alstedde, Bockraden, Ibbenbüren, Lehen, Schafberg, Schierloh
49479 Ibbenbüren Alstedde, Bockraden, Dickenberg, Dörenthe, Ibbenbüren, Laggenbeck, Lehen, Osterledde, Püsselbüren, Schafberg, Schierloh ...
49492 Westerkappeln Düte, Hambüren, Handarpe, Lada, Metten, Osterbeck, Seeste, Sennlich, Velpe, Westerbeck, Westerkappeln
49497 Mettingen Bruch, Mettingen, Muckhorst-Höveringhausen, Nierenburg, Querenberg, Schlickelde, Wiehe
49504 Lotte Büren, Halen, Lotte, Osterberg, Wersen
49509 Recke Espel, Harhof, Langenacker, Obersteinbeck, Püttenbeck, Recke, Steinbeck, Twenhusen
49525 Lengerich Aldrup, Antrup, Hohne, Intrup, Lengerich, Niederlengerich, Ringel, Schollbruch, Settel, Stadtfeldmark, Wechte
49536 Lienen Aldrup, Dorfbauer, Holperdorp, Holzhausen, Höste, Kattenvenne, Lienen, Meckelwege, Westerbeck
49545 Tecklenburg Brochterbeck, Ledde, Leeden, Tecklenburg

Wussten Sie schon?

Steinfurt - Tagesmütter vs. Tagesväter

Tagesmutter / Babysitter

Das Berufsbild der Kinderbetreuung unterliegt wie auch jedes andere Berufsbild bestimmten Vorurteilen. Stellt man sich vor, sein Schützling in die Tagespflege zu geben, denken wohl die meisten (Befragten) an eine fürsorgliche junge Frau, die Sie bei der Erziehung und Betreuung unterstützt. Aber warum sollen eigentlich nicht auch Männer diesen Berufszweig für sich entdecken? Laut Statistik gibt es momentan 30.000 registrierte Tageseltern, von denen immerhin eine kleine Minderheit von 2,7 Prozent Tagesväter sind. Gerade für alleinerziehende Mütter hat dieser Trend einen entscheidenden Vorteil. Die zusätzliche männliche Erziehungsfigur wirke sich positiv auf die Entwicklung des Kindes aus, so die Meinung vieler alleinerziehender Mütter, in einer Umfrage.