10.659
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Tagesmutter und Babysitter in Wald, Füssen im Kreis Ostallgäu

Anzeige
RED RAPTOR Website für Tippgeber


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Tagesmutter oder einem Babysitter zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Bayern kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Bayern


Jetzt als Tagesmutter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
86807 Buchloe Buchloe, Hausen, Honsolgen, Lindenberg
86860 Jengen Beckstetten, Eurishofen, Jengen, Koneberg, Ummenhofen, Weicht, Weinhausen
86862 Lamerdingen Dillishausen, Großkitzighofen, Kleinkitzighofen, Lamerdingen
86869 Oberostendorf Gutenberg, Lengenfeld, Oberostendorf, Unterostendorf
86875 Waal Bronnen, Emmenhausen, Waal, Waalhaupten
86983 Lechbruck Dieswang, Forsthof, Furth, Geisenmoos, Helmenstein, Klausmen, Kurzenhof, Lechbruck, Leibenberg, Oberschlicht, Rehle ...
87459 Pfronten Halden, Kappel, Kreuzegg, Pfronten, Rehbichl, Ried, Röfleuten, Weißbach
87496 Untrasried Hopferbach, Untrasried
87616 Wald Balteratsried, Bertoldshofen, Fechsen, Geisenried, Leuterschach, Marktoberdorf, Rieder, Sulzschneid, Thalhofen, Wald
87629 Füssen Eschach, Füssen, Hopfen, Hopferau, Weißensee
87634 Günzach Ebersbach, Günzach, Immenthal, Obergünzburg, Willofs
87637 Seeg Eisenberg, Hitzleried, Lobach, Seeg, Seeweiler, Speiden, Zell
87640 Biessenhofen Altdorf, Biessenhofen, Ebenhofen, Hörmanshofen
87642 Halblech Bayerniederhofen, Berghof, Buching, Greith, Halblech, Kniebis, Stockingen, Trauchgau
87645 Schwangau Alterschrofen, Brunnen, Hohenschwangau, Horn, Mühlberg, Schwangau, Waltenhofen
87647 Kraftisried Aitrang, Kraftisried, Oberthingau, Reinhardsried, Unterthingau
87650 Baisweil Baisweil, Großried, Lauchdorf
87651 Bidingen Bernbach, Bidingen, Geblatsried, Geislatsried, Ob, Ruderatsried, Tremmelschwang
87653 Eggenthal Bayersried, Beschaunen, Binkenhofen, Blumenried, Eggenthal, Grub, Linden, Mayers, Mindeltal, Reichartsried, Romatsried ...
87654 Friesenried Blöcktach, Friesenried, Salenwang
87656 Germaringen Ketterschwang, Obergermaringen, Schwäbishofen, Untergermaringen
87660 Irsee Alm, Bickenried, Eiberg, Haslach, Irsee, Maxau, Oggenried, Schönblick, Wielen
87662 Osterzell Aufkirch, Blonhofen, Eldratshofen, Frankenhofen, Gerbishofen, Helmishofen, Oberzell, Osterzell, Stocken, Ödwang
87665 Mauerstetten Frankenried, Hausen, Mauerstetten, Steinholz
87666 Pforzen Hammerschmiede, Ingenried, Leinau, Pforzen
87668 Rieden Rieden, Zellerberg
87669 Rieden Dietringen, Osterreinen, Rieden
87671 Ronsberg Flohkraut, Ronsberg
87674 Ruderatshofen Apfeltrang, Hiemenhofen, Immenhofen, Ruderatshofen
87675 Rettenbach Rettenbach, Steinbach, Stötten
87677 Stöttwang Gennachhausen, Linden, Reichenbach, Stöttwang, Thalhofen
87679 Westendorf Dösingen, Westendorf
87724 Schochen Betzisried, Bibelsberg, Blauhof, Boschach, Brüchlins, Böglins, Bühl, Daßberg, Dennenberg, Eggisried, Eheim ...
87782 Unteregg Bittenau, Eßmühle, Oberegg, Rappen, Sonderhof, Unteregg, Wallenried, Warmisried
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Ostallgäu - Hauptaufgabe - Aufsichtspflicht

Tagesmutter / Babysitter

Die Aufsichtspflicht ist wohl die wichtigste Aufgabe die eine Tagesmutter zu erfüllen hat. Oft steht man dabei in der Zwickmühle, ob die Aufsicht ausreichend ist oder ob man das Kind zu sehr einengt. Für viele ist es schwer zu definieren, was die Aufsichtspflicht beinhaltet und was nicht. Im § 1361 BGB ist für die Eltern gesetzlich festgeschrieben, das die Personensorge insbesondere die Pflicht und das Recht, das Kind zu pflegen, zu erziehen, zu beaufsichtigen und seinen Aufenthalt zu bestimmen umfasst. Diese Verpflichtung können die Eltern auf andere Personen, wie Tagesmütter / Väter und Erzieher, übertragen. Dabei kann die Übertragung schriftlich durch Vertrag oder mündlich erfolgen. Der Inhalt der Aufsichtspflicht ist nicht konkret gesetzlich festgeschrieben, da jeder Fall individuell behandelt werden muss. Allerdings gibt es einige Richtlinien, an den man sich orientieren sollte. Wie zum Beispiel das Alter. Kinder unter 7 Jahren sind laut § 828 verschuldensunfähig und sollten daher ein höheres Maß an Aufsicht genießen. Bei 8 – 17 jährigen ist eher der Endwicklungsstand des Kindes zu berücksichtigen. Umso älter das Kind ist, umso mehr verringert sich die Aufsicht.