10.609
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Tagesmutter und Babysitter in Bad Säckingen, Waldshut-Tiengen im Kreis Waldshut

Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Tagesmutter oder einem Babysitter zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Tagesmutter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
79664 Wehr Brennet, Wehr, Öflingen
79682 Todtmoos Au, Berghütte, Glashütte, Hintertodtmoos, Höfle, Lehen, Mättle, Prestenberg, Rütte, Schwarzenbach, Strick ...
79713 Bad Säckingen Bad Säckingen, Harpolingen, Rippolingen, Wallbach
79725 Laufenburg Binzgen, Grunholz, Hauenstein, Hochsal, Laufenburg, Luttingen, Rotzel
79730 Murg Hänner, Murg, Niederhof, Oberhof
79733 Görwihl Burg, Engelschwand, Görwihl, Hartschwand, Niederwihl, Oberwihl, Rotzingen, Rüßwihl, Segeten, Strittmatt, Tiefenstein
79736 Rickenbach Altenschwand, Bergalingen, Hottingen, Hütten, Rickenbach, Willaringen
79737 Herrischried Großherrischwand, Herrischried, Hogschür, Hornberg, Niedergebisbach, Rütte, Wehrhalden
79761 Waldshut-Tiengen Aichen, Breitenfeld, Detzeln, Eschbach, Gaiß, Gurtweil, Indlekofen, Krenkingen, Oberalpfen, Schmitzingen, Tiengen ...
79771 Klettgau Bühl, Erzingen, Geißlingen, Grießen, Klettgau, Rechberg, Riedern am Sand, Weisweil
79774 Albbruck Albbruck, Birkingen, Birndorf, Buch, Schachen, Unteralpfen
79777 Ühlingen-Birkendorf Berau, Birkendorf, Brenden, Hürrlingen, Igelschlatt, Löhningen, Muhren, Obermettingen, Raßbach, Riedern a.W., Scheurenhöfe ...
79780 Stühlingen Bettmaringen, Blumegg, Eberfingen, Grimmelshofen, Lausheim, Mauchen, Schwaningen, Stühlingen, Wangen, Weizen
79787 Lauchringen Oberlauchringen, Unterlauchringen
79790 Küssaberg Bechtersbohl, Dangstetten, Ettikon, Kadelburg, Küßnach, Lauchringen, Reckingen, Rheinheim
79793 Wutöschingen Degernau, Horheim, Ofteringen, Schwerzen, Wutöschingen
79798 Jestetten Altenburg, Jestetten
79801 Hohentengen Bergöschingen, Günzgen, Herdern, Hohentengen, Lienheim, Stetten
79802 Dettighofen Baltersweil, Berwangen, Dettighofen
79807 Lottstetten Balm, Dietenberg, Lottstetten, Nachermühle, Nack
79809 Weilheim Aisperg, Außer Ay, Ay, Bannholz, Brunnardern, Dietlingen, Heubach, Maria Bronnen, Nöggenschwiel, Oberbierbronnen, Remetschwiel ...
79837 Häusern Albtal, Dachsberg, Häusern, Menzenschwand, Mutterslehen, Oberibach, Oberkutterau, St Blasien, Unteribach
79848 Bonndorf Boll, Bonndorf, Brunnadern, Dillendorf, Ebnet, Gündelwangen, Holzschlag, Wellendingen, Wittlekofen
79862 Höchenschwand Attlisberg, Heppenschwand, Höchenschwand
79865 Grafenhausen Balzhausen, Grafenhausen, Mettenberg, Rothaus, Staufen
79872 Bernau Altenrond, Bernau, Dorf, Gaß, Hof, Innerlehen, Oberlehen, Riggenbach, Unterlehen, Weierle
79875 Dachsberg Außer-Urberg, Ennersbach, Finsterlingen, Fröhnd, Happingen, Hierbach, Hierholz, Horbach, Höll, Inner-Urberg, Laithe ...
79879 Wutach Ewattingen, Lembach, Münchingen
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Waldshut - Hauptaufgabe - Aufsichtspflicht

Tagesmutter / Babysitter

Die Aufsichtspflicht ist wohl die wichtigste Aufgabe die eine Tagesmutter zu erfüllen hat. Oft steht man dabei in der Zwickmühle, ob die Aufsicht ausreichend ist oder ob man das Kind zu sehr einengt. Für viele ist es schwer zu definieren, was die Aufsichtspflicht beinhaltet und was nicht. Im § 1361 BGB ist für die Eltern gesetzlich festgeschrieben, das die Personensorge insbesondere die Pflicht und das Recht, das Kind zu pflegen, zu erziehen, zu beaufsichtigen und seinen Aufenthalt zu bestimmen umfasst. Diese Verpflichtung können die Eltern auf andere Personen, wie Tagesmütter / Väter und Erzieher, übertragen. Dabei kann die Übertragung schriftlich durch Vertrag oder mündlich erfolgen. Der Inhalt der Aufsichtspflicht ist nicht konkret gesetzlich festgeschrieben, da jeder Fall individuell behandelt werden muss. Allerdings gibt es einige Richtlinien, an den man sich orientieren sollte. Wie zum Beispiel das Alter. Kinder unter 7 Jahren sind laut § 828 verschuldensunfähig und sollten daher ein höheres Maß an Aufsicht genießen. Bei 8 – 17 jährigen ist eher der Endwicklungsstand des Kindes zu berücksichtigen. Umso älter das Kind ist, umso mehr verringert sich die Aufsicht.